Vergleich Nikon 1 J1 vs. Nikon D700

Die Testkandidaten …

Nikon 1 J1 mit Objektiv 10mm 2.8 Pancake

Nikon D700 mit Objektiv Tamron 28-75mm f/2.8

Ja, ich weiß … der Vergleich der Bildqualität der beiden Nikon Kameras erscheint ziemlich unfair.

Auf der einen Seite steht ein FX Vollformat-Bolide – die für ihr geniales Rauschverhalten bekannte D700. Die neue Nikon 1 J1 auf der anderen Seite ist klein, leicht, spiegellos und bestimmt kein direkter Konkurrent aus Sicht der Käufer einer D700. Meiner Meinung nach kann die kleine CX Kamera aber bis ISO 800 mit überaus brauchbarer Bildqualität aufwarten und mit ihrem auf Geschwindigkeit getrimmten Image eine sinnvolle Ergänzung zu einer DSLR sein.

Über die Vor- und Nachteile einer Nikon 1 wurde bereits viel geschrieben und kontrovers diskutiert. Die bekannten Merkmale polarisieren sehr schnell.
Aber was sagt mehr als tausend Worte?

An dieser Stelle möchte ich 2 vergleichbare Bilder aus den beiden Kameras zeigen.

Umgerechnet auf Kleinbild hat das Pancake 27mm Brennweite. Das Tamron wurde mit 28mm und Offenblende verwendet. Ein Klick auf die Bilder zeigt eine größere Version.
Die Original Dateien können weiter unten heruntergeladen werden.

 


 

Hier können die JPEG-Dateien in Originalgröße heruntergeladen werden.

NEU: Das Review zum F-Mount Adapter FT1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.